JETZT BESTELLEN: memories – special Edition DVD Digi Pac

(7 Kundenrezensionen)

16,00 

Albumtitel: memories
Künstler: David Koebele
Komponist: David Koebele
Erscheinungsjahr: 2020
Plattenfirma: David Koebele Records
Bestellnummer: DKR2020A11000

Lieferzeit: zwei bis drei Tage

Artikelnummer: DKR2020A11000 Kategorie:

Beschreibung

Jetzt vorbestellen! Lieferung voraussichtlich Oktober 2020

Tracklist:

01 memories
02 calm before
03 find yourself
04 disillusion
05 golden hours
06 fight
07 shaman
08 reunion
09 dark dance
10 child again
11 up and down

 

Credits
All music by David Koebele
Recorded & Produced by Diggi, Blue Shiba Studio,
Essen & Martin Luther Church, Mönchengladbach
Mixed & Mastered by Wulf Hanses-Ketteler,
Huby Road Studio, Bedburg

Musicians
David Koebele: Cello, Double Bass, Sansula
Hannah Lenz: Violin
Nathan Lange: Flute
Nick Sholl: Trombone, Euphonium, Tuba
Diggi: E-guitar, Bass guitar, Bouzouki
Laura Albert: Background Vocals (Dark Dance)

Photography by Miriam Kirchner, Iserlohn
Painting by Mona Oates, New York
Artwork by Miriam Stahlschmidt, Brüggen

 

7 Bewertungen für JETZT BESTELLEN: memories – special Edition DVD Digi Pac

  1. Langels

    Wer David Koebele bei Konzerten erlebt hat, wird bei dieser CD eine angenehme Überraschung erleben. Alle Stücke sind eigenkompositionen und sehr stimmig. Die Musik ist kein HeavyMetal bzw. HardRock auch wenn bei zwei Stücken eine leichte Andeutung heraus zu hören ist. Normal höre ich nur Schlager, Volksmusik, Country und Jazz, aber diese Art von Musik kann/muss David Koebele fortsetzen. Von mir erhält er jedenfalls fünf Sterne.

  2. Brunen

    Ein ansprechendes Cover, hervorragende Musik, die unter die Haut geht. Ausschließlich Eigenkompositionen. David Koebele hat offensichtlich seinen eigenen Stil gefunden. Ein rundum gelungenes Werk. Man spürt förmlich die Energie und Leidenschaft des Künstlers. Dieses Premierealbum macht auf jeden Fall Lust auf mehr.

  3. Friedrich Peters

    Memories ist eine romantisch-klassiche und rockige CD. David
    ist es gelungen in den Stücken „memories“ und ganz besonders „golden hours“ eine einmalige romantische Stimmung aufzubauen, die zum Träumen einlädt. In „dark dance“ und „update down“ wird die musikalische Vielfalt seiner Musik besonders gut hervorgehoben. Die einzelnen Instrumente sind hervorragend gespielt und überzeugen im Klangbild.

  4. Esther (Verifizierter Besitzer)

    Begeisternd und Mitreißend. Musik, die dich in eine andere Welt bringt. Eine Welt voller Spannung und Abenteuer, unterstrichen von Harmonien, die dir Gänsehaut bringen und deine Emotionen mitnehmen auf ein unerwartete Reise. Mit jedem Ton hörst du nicht nur die Professionalität, die hinter dem Kunstwerk liegt, sondern auch das Herz und die Leidenschaft für Musik. Für mich als junge Erwachsene einfach nur empfehlenswert, um den alltäglichen Musikcharts etwas kreatives, abwechslungsreiches und spannendes beizufügen.

  5. Zaunkönig

    Super schön….
    So vielseitig, ein echter Hörgenuss!!!
    Manche Stücke erzählen für uns ganze Geschichten.
    Glückwunsch, David

  6. Nieze

    Ich bin zu faul zum Schreiben- trotzdem 5 Sterne

  7. Martin D.

    Bombastischer, symphonischer, kraftvoller Sound mit einem Hang zur Dramatik.
    Das Cello von David Koebele spielt auf der CD Memories vor allem Melodien, die man sich auch gut vorstellen könnte zu martialischen Kampfszenen mit monumentalen Aufnahmen. In ruhigen Momenten bleibt es geheimnisvoll, wenn es härter wird, knallt es schon mal. Erinnerungen an die symphonische Version von Nothing Else Matters von Metallica werden wach. Neben dem Cello sorgt die elfenhafte Querflöte und ein weich geblasenes Euphonium für interessante, harmonische Ausflüge, die die Fantasie anregen. Gerade weil das Album komplett instrumental gehalten ist, kommen die Klangfarben und die Dynamik der Arrangements sehr gut zur Geltung. Wer sich als Hörer komplett auf das klangvolle Wechselbad der Gefühle einlässt, kann sich in hypnotisierenden Atmosphären wiederfinden. Sehr inspirierend und voller Überraschungen, weil man nie weiß, was als Nächstes kommt.

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.